MADE TO MEASURE


Für ihr investigativ-künstlerisches Datenexperiment MADE TO MEASURE erschafft die Gruppe Laokoon die Doppelgängerin einer ihr unbekannten Person alleine anhand der persönlichen Online-Daten. Auf einer großen Theaterbühne wurden fünf Jahre des Lebens dieses Menschen detailliert rekonstruiert und verfilmt. Wenige Monate später kam es zur Begegnung zwischen dem Original und seinem datafizierten Double. Erlebbar wird der spektakuläre Versuch auf einer interaktiven Storytelling Website, die auf nie dagewesene Weise für die Besucher:innen erfahrbar macht, welche Schlüsse über die Persönlichkeit eines Menschen und sein künftiges Verhalten durch Algorithmen möglich werden. Laokoon schöpft dafür die Potenziale des Digitalen aus und erfindet ein komplexes Erzählen über und durch das Netz.

Das weltweit bisher einzigartige crossmediale Projekt MADE TO MEASURE beinhaltet auch einen TV-Dokumentarfilm, der anhand von konkreten Beispielen veranschaulicht, wie Online-Unternehmen, Werbetreibende und andere Datenhändler die gesammelten Informationen nutzen, um aus den Schwächen, Unsicherheiten, Krankheiten und Suchtpotenzialen der Menschen Profit zu schlagen. Zahlreiche Expert:innen, wie ein ehemaligen Google Marketer, eine Expertin für psychologisches Targeting, ein Ex-Entwickler von Youtube, eine Psychologin sowie Datenanalyst:innen und -schützer:innen, Journalist:innen und Philosoph:innen beleuchten die Mechanismen von Online-Werbung und personalisierten Inhalten auf Video- und Social-Media-Plattformen.

Doch lassen sich die Verhaltensdaten nicht auch zum Wohle der Menschen nutzen? Welche Formen der Manipulation finden wir gesellschaftlich akzeptabel oder gar wünschenswert? MADE TO MEASURE macht auf eindrucksvolle Weise erlebbar, wie weitreichend die Einblicke in unser Seelenleben und unsere intimsten Geheimnisse sind, die wir Google, Facebook & Co. jeden Tag gewähren. Und es stellt die große philosophische Frage: Ist die Idee der Autonomie des Einzelnen im Digitalzeitalter überholt? Wer bestimmt, wer wir sind und für wen wir uns halten?

quadr_Var2B_frei.png

TEAM

 

Dieses Projekt hätte nicht stattfinden können, ohne die zahlreichen Personen hinter den Kulissen. Allen möchten wir

unseren tiefsten Dank aussprechen.

Finde heraus, wer beteiligt war...

Titel.png

DIE PARTNER:INNEN

 

Das Crossmedia-Projekt MADE TO MEASURE wurde initiiert und entwickelt von der Gruppe Laokoon und der Kulturstiftung des Bundes;

In Koproduktion mit WDR, SRG SSR, Docmine, OSZE RFoM;

In Zusammenarbeit mit PACT Zollverein;

Mit Unterstützung von Kulturhaus Brotfabrik, vorAnker, Universität für angewandte Kunst Wien, S+T+ARTS in Motion

Hier geht's zu den Statements unserer Partner:innen...

WO FINDE ICH MADE TO MEASURE?

1. September 2021 - 22.15 Uhr

Ausstrahlung im WDR (linear)

29. August 2021

Starten Sie Storytelling Webseite

und Ausstrahlung in der ARD Mediathek

4. September, 7:20 Uhr

Ausstrahlung auf SRF info  

- Sternstunde Philosophie

29. August 2021 - 18 Uhr

Labore des Zusammenlebens #5 (Kulturstiftung des Bundes)

8. - 12. September 2021

ARS ELECTRONICA - Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft

29. August 2021 - 10 Uhr

Ausstrahlung auf SRF1 - Sternstunde Philosophie

11. November 2021 - 28. August 2022

Deutsches Hygienemuseum Dresden